So kündigen Sie einen Google Account im Todesfall

Google bietet ebenfalls die Möglichkeit den Account einer verstorbenen Person über ein Formular zu kündigen.

Füllen Sie die erforderlichen Felder des Formulars aus.

Sollte die verstorbene Person über einen YouTube Account verfügen, können Sie im Formular an der Stelle, wo YouTube anzuwählen ist, ebenfalls einen Haken setzen. Ihr Personalausweis/Füherschein, sowie die Sterbeurkunde werden zur Löschung des Accounts benötigt.